ticket onlineshop

T: 03464 - 521 809
E-Mail: info@sawanne.de

  • Ruhebereich Liegen

Sommer-Schwimmschule hat begonnen

Kinder lernen im Hallenbad SaWanne schwimmen

zusätzliche Kurse in den Sommerferien und Angebote für Grundschüler*innen


Das Kinder frühzeitig das Schwimmen erlernen ist sehr wichtig. Coronabedingt sind im vergangenem und aktuellen Jahr zahlreiche Schwimmlernkurse ausgefallen. Auch die Grundschulen konnten den Schwimmunterricht nur teilweise wie gewohnt durchführen. Damit eine Vielzahl von Kindern noch in diesem Sommer das Schwimmen erlernen und zu Schwimmerinnen und Schwimmern werden, hat die Kommunale Bädergesellschaft die u. a. das Hallenbad SaWanne in Sangerhausen betreibt, zusätzliche Kursmöglichkeiten und Angebote für Grundschüler*innen gemeinsam mit den Grundschulen geschaffen.

„Unsere Crash-Kurse für das Seepferdchen in den Sommerferien sind im Juli und August bereits vollständig ausgebucht“ erklärt Nico Scherbe, Leiter Bäder bei der Kommunalen Bädergesellschaft (KBS) die u. a. das Hallenbad SaWanne betreibt. „Insgesamt werden in den Crash-Kursen rund 60 Kinder im Alter von 6-7 Jahren innerhalb von jeweils 14 Tagen zusätzlich das Schwimmen erlernen. Ziel ist das Schwimmabzeichen Seepferdchen. Hierfür müssen die Kinder vom Beckenrand ins tiefe Wasser springen, mindestens 25 m am Stück schwimmen und einen Gegenstand aus schultertiefem Wasser herausholen“, so Scherbe weiter. 
Weiterhin finden im Hallenbad SaWanne ebenfalls in den Sommerferien sogenannte Arbeitsgemeinschaften „Schwimmen lernen“ statt. Diese Arbeitsgemeinschaften werden gemeinsam mit aktuell 11 Grundschulen veranstaltet und ebenfalls durch die Kursleiter der SaWanne durchgeführt. „Auch hier werden wir aktuell rund 60 Kindern das Schwimmen erlernen, damit sie das Seepferdchen-Abzeichen erfolgreich ablegen können“, so Scherbe.

Da die Nachfrage nach Schwimmlernkursen weiterhin sehr hoch ist, sind die nächsten Kursangebote für September 2021 bereits in Planung. „Wir bereiten aktuell schon die Einladungen für die nächsten Kurse vor. Hier werden mindestens weitere 50 Kinder zu unseren Seepferdchenkursen eingeladen, welche sich schon auf unserer Anmelde- bzw. Vormerkliste befinden“, berichtet Scherbe weiter.

Wer Interesse an Schwimmlernkursen oder auch weiterführenden Schwimmkursen hat, sollte sich bzw. sein Kind so frühzeitig wie möglich vormerken lassen. Zur Teilnahme an Seepferdchen-Kursen sollte das Kind mindestens 5 Jahre alt sein, weiterführende Kurse nach dem Seepferchen, wie Seeräuber oder Freischwimmerkurs, stehen für Kinder ab 6 Jahren zur Verfügung bzw. befinden sich in der Planung. Die Vormerkung zu Schwimmkursen ist jederzeit per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 03464/521809 möglich.

Standort

SaWanne Sangerhausen
Otto-Nuschke-Straße 29
06526 Sangerhausen

Fax : 03464 558 199

Besuchen Sie uns auch im Stadtbad Sangerhausen!